Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Website
Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen im deutschsprachigen Raum G.F.P.-e.V.

Der Verein ist in das Vereinsregister des AG Düsseldorf unter VR 8225 eingetragen.

Kontakt: info@carnivoren.org

Erster Vorsitzender
Dr. Thomas Gronemeyer
Sonnenstraße 8
89173 Lonsee

Zweiter Vorsitzender
Christian Dietz
Bahnhofstraße 41
35440 Linden

Erster Kassenwart
Sebastian Darowski
Wilhelm-Busch-Straße 1
31675 Bückeburg
Tel.: +49 5722 / 288428

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieser Website wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Jedoch wird für die hier dargebotenen Informationen kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.

Abgrenzung

Wir sind nicht verantwortlich für die Aktualität, Richtigkeit, Qualität und Vollständigkeit der Inhalte und Informationen von anderen Websites, die auf direkten oder indirekten digitalen Verbindungen erreicht werden.

Copyright

Alle textlichen Inhalte dieser Website unterliegen dem Copyright der jeweiligen Verfasser. Die auf dieser Website dargebotenen Informationen stammen teils aus eigenen Kulturerfahrungen, teils sind sie aus verschiedenen Quellen im Worlwide Web und aus einschlägiger Lektüre angelesen. Inhaltliche Ähnlichkeiten zu anderen Websites oder Online-Lexika (z.B. Wikipedia) sind zufällig oder beruhen auf gemeinsamen Quellen.
Das Copyright der auf dieser Seite abgebildeten Bilder und Grafiken liegt bei dem jeweiligen Urheber. Die Verwendung derselben ist nur mit ausdrücklichem Hinweis auf den Urheber erlaubt. Jegliche Nutzung, Weitergabe oder Veröffentlichung bedarf einer vorherigen Zustimmung.

Salvatorische Klausel

Ist eine der obenstehenden Bestimmungen aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, Vorschriften, Gesetzesänderungen oder Regelungslücken ganz oder teilweise unwirksam, so tritt an Stelle dieser Bestimmung diejenige in Kraft, die der angestrebten Absicht dieser Bestimmung am nächsten kommt. Alle anderen Bestimmungen bleiben hiervon unberührt und gelten weiterhin in vollem Umfang.