Herzlich Willkommen!

Die Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen wurde im Jahr 1984 von rund 20 Pflanzenliebhabern gegründet und ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Die G.F.P. hat derzeit mehr als 900 Mitglieder weltweit, die sich hauptsächlich in ihrer Freizeit mit der Kultur und dem Erhalt von fleischfressenden Pflanzen (Karnivoren) befassen sowie Wissen über diese Pflanzengruppe sammeln und verbreiten. Darüber hinaus zählen eine Reihe von Botanischen Gärten, wissenschaftlichen Instituten und gewerblichen Anbietern zu ihren Mitgliedern.

Der Verein ist aktiv im Naturschutz tätig. Mitglieder beobachten regelmäßig Karnivoren in ihren natürlichen Lebensräumen auf der ganzen Welt und verschaffen sich so einen Überblick über die aktuelle Lage sowie mögliche Bedrohungen der Standorte.